Artikelausdruck von Freestyle Gera


Fußball:
(FC Carl Zeiss JENA e.V.)

FC Carl Zeiss Jena hat seinen Sturmkracher!

Unmittelbar vor dem Start der 2. Bundesliga ist es dem Thüringer Traditionsverein gelungen, mit Sandor Torghelle den avisierten Sturmkracher zu verpflichten. „Wir haben von Anfang an gesagt, dass wir uns qualitativ verstärken wollen. Wir haben zwar nicht viel Geld, aber wir hatten Geduld. Und diese zahlt sich heute aus“, ist Jenas Sportlichem Leiter Lutz Lindemann die Freude über den Transfer anzumerken. Der 25-jährige Ungar, der zuletzt in Griechenland bei PAOK Thessaloniki spielte und zuvor bei Panathinaikos Athen und Crystal Palace unter Vertrag stand, unterschrieb einen Zweijahresvertrag bei den Thüringern und könnte zum Heimauftakt gegen den FC St. Pauli sein Debüt für den FC Carl Zeiss Jena geben. In Deutschland bekannt wurde der 1,85 m große Mittelstürmer durch seine beiden Tore im Spiel Deutschland gegen Ungarn im Juni 2004, das Deutschland in Kaiserslautern mit 0:2 verlor.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 10.08.2007, 11:28 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003